Freitag, 24. März 2017

Der Risikomanager Dr. Peter Hess hat bereits 2013 ausgerechnet, dass der BER nicht vor 2018 eröffnen kann.

Freitag, 24. März 2017

Runderneuerte Reifen, genauer Check des Triebwerks oder Überarbeitung der Passagierkabine: Die Lufthansa Technik wartet in Schönefeld jährlich mehrere Hundert Flieger.

Freitag, 24. März 2017

Vier Wochen vor dem BER-Eröffnungstermin 2012 war auf einmal Schluss am neuen Haupt­stadt­flug­hafen: Die fertig gestalteten Läden von Bistros über Mode­labels bis zu Blumen­händlern und Tourismus­branche haben

Freitag, 24. März 2017

In den vergangenen Jahren haben Airlines und Flughäfen die meisten Streiktage in der neueren Geschichte des deutschen Luftverkehrs gesammelt.

Freitag, 24. März 2017

Im Kalten Krieg flog die DDR mit der Interflug von Schönefeld, die Lufthansa durfte weder in Tegel noch in Tempelhof landen. In dieser Zeit wurde Air Berlin gegründet. Allerdings nicht in Berlin.

Freitag, 24. März 2017

Ohnmächtig auf 10,8 Kilometern Höhe im Ballon-Korb: Solche Geschichten gehören ebenso zur Berliner Luftfahrt wie Katastrophen, Bomber oder die unendliche Geschichte um den BER. Ein Rundflug.

Freitag, 24. März 2017

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und SPD-Spitzenkandidatin Anke Rehlinger haben in der FORUM-Serie zu zentralen Wahlthemen ihre Position beschrieben.

Freitag, 24. März 2017

Die Partei „Die Partei“ tritt zur Landtagswahl nicht an, sie konzentriert sich lieber auf die Bundestagswahl.

Freitag, 24. März 2017

Wer geht mit d’Hondt Gassi, ist es im Schattenkabinett wirklich so dunkel und müssen die Landtagsabgeordneten eigentlich wegen ihrer Diäten den Gürtel enger schnallen?

Freitag, 24. März 2017

Transparenz, Digitalisierung, Offenheit. Mit diesen Markenkernen wollten die Piraten den Polit-Alltag aufmischen.

Merken

Merken

Bild der Woche